RAD – WANDERTOUREN IN KRK

RAD – WANDERTOUREN IN KRK

Der Franziskusweg auf Krk ist ein Weitwanderweg, welcher in 6 Tagesetappen (gesamt 100 km und 3200 hm) die Insel Krk umrundet. Am Weg liegen die 4 namensgebenden Klosteranlagen des Franziskus-Ordens in Krk, Kosljun, Porat und Glavotok.

Der Weg ist so angelegt, dass er nur wenige Kilometer auf befahrenen Straßen entlang führt.  Faszinierend sind die unterschiedlichen Eindrücke der Etappen, täglich taucht der Wanderer in eine neue Welt ein, einmal fast alpin, über kargen Fels, durch Wälder und dann wieder dem Meer entlang.
Anders als auf anderen Weitwanderwegen wird ein fixes Quartier in der Inselhauptstadt Krk bezogen zB. im Ferienhaus SALVE MARIS. Die Tagesetappen können von Krk aus (hin und zurück), mit dem öffentlichen Busnetz erreicht werden.

Durch ein fixes Quartier in Krk ergeben sich einige Vorteile wie:
  • # wandern nur mit einem leichten Tagesrucksack
  • # keine tägliche Quartiersuche
  • # flexible Etappenwahl nach Wetterbericht
  • # das Aussetzten einer Tagesetappe ist problemlos möglich
Mountainbike (Nordroute/Südroute):
Kann man den Franziskusweg auch mit dem Rad fahren?
In einer etwas abgewandelten Form können sowohl die Nord- als auch die Südroute als Tagesetappe (jeweils knapp 60 km) mit dem MB ab/an Krk gefahren werden. Die Südroute ist wegen dem Streckenabschnitt von Stara Baska nach Baska technisch und konditionell sehr anspruchsvoll (nur für erfahrene Biker), die Nordroute verlangt ebenfalls gute Kondition, ist aber vom Gelände her leichter zu fahren.

SÜDROUTE

1. Etappe: Krk-Punat

Gehzeit: ca. 2,5h
Strecke: ca. 9 km
Die erste Etappe startet bei der Stadtmauer am östlichen Ausgang der Altstadt. Hier hängt auch eine Schautafel mit der Beschreibung der beiden Olivenwege, wobei der Franziskusweg zunächst dem kürzeren, östlichen Olivenweg bis Kornic folgt. Also zuerst stadtauswärts durch die Siedlung, unter der Hauptstrasse durch und auf einer Schotterstrasse leicht bergauf. An der Weggabelung (Rundkurs Olivenweg) nach ca. 1,7 km rechts halten (Gatter). Der Weg (Schotterstrasse) führt kurvig durch einen Olivenhain bis Kornic, dort auf der Strasse ein Stück hinunter Richtung Meer zum Kreisverkehr (Steinkirche Sv. Dunat) und fortan neben der Strasse auf der Uferpromenade entlang bis Punat.
Option:
Mit einem Ausflugsboot kommt man von Punat zum Franziskanerkloster auf der Insel Kosljun, sehenswert die Kirche Maria Verkündigung, sowie das volkskundliche Museum. Optional kann man sich auf der Rückfahrt auf der Halbinsel Prniba absetzten lassen und den Weg zurück nach Krk in ca. 1h wandern (siehe untere blaue Linie in der Graphik).

Quellen:
https://vimeo.com/132228617
http://www.franziskusweg-krk.com

Weiter zur 2. Etappe

FERIENHAUS SALVE MARIS ****
INSEL KRK | STADT KRK

Vrbnička ul. 39
51500 Krk
Kroatien
Tel.: +43 676 5303949
Email: info@krk-salvemaris.at
Besuchen Sie uns auf:
www.krk-salvemaris.at
www.facebook.com/ferienhaussalvemaris
error: Content is protected !!